Jedes Projekt ist speziell

1
2
3
4
5
6

Bild: TRILUX GmbH und Co. KG

Die äußeren Einflussfaktoren sind neben der zugedachten Nutzung des Raumes (Beispiel im Bild: Seminarraum) entscheidend für das AV-Konzept.

Die meisten Räume sind – im Detail betrachtet – ein Unikat und unterscheiden sich mehr oder weniger stark in Maßen, Ausrichtung, Beleuchtung oder Fenstern.

Daher führen wir eine äußerst sorgfältige vor-Ort-Analyse durch:

  • Wie ist die räumliche Situation?
  • Was sind die (für die AV-Technik) maßgeblichen Maße?
  • Welche Materialien werden eingesetzt?
  • Welche Installationsmöglichkeiten gibt es? / Wie geeignet sind diese?
  • Wo befinden sich relevante Anschlüsse?
  • usw.

AV Technik muss grundsätzlich auf die örtlichen Bedingungen abgestimmt sein, damit eine erfolgreiche Nutzung möglich ist. Bei schlechter oder falscher Auslegung droht Misserfolg –  Mit AV-ING bewahren Sie sich vor Fehlinvestitionen.

Wenn Sie einen Neubau, Umbau oder eine größere Renovierung vorhaben, empfiehlt es sich, uns so früh wie möglich einzubeziehen. Denn nur bei  einer Gesamtbetrachtung der Gewerke im Vorfeld ist es möglich nicht nur ein gutes Ergebnis hinzubekommen, sondern auch ein wirtschaftliches.

Investieren Sie in der Planungsphase in die fachliche Begleitung von AV-ING. So stellen Sie sicher, dass durch Berücksichtigung der Medientechnik in der Planung, höhere Kosten bei der Umsetzung vermieden werden.