Overheadprojektoren (OHPs) spielen mit der zunehmenden Digitalisierung eine immer kleinere Rolle. Vorbei sind die Zeiten der vielen Hersteller und Modelle bis in den High-End Bereich.

Schulen statten wir jedoch auch heute noch mit Overheadprojektoren aus, weil diese robust und günstig in Anschaffung und Betrieb sind. Obwohl es auch hochwertigere Tageslichtprojektoren gibt, spielt in diesem Markt die Wirtschaftlichkeit eine große Rolle: Also gut & günstig.

Obwohl man schon Angebote von Beamern sieht, die nahe an die Preise von OHPs herankommen, ist dies nur selten eine wirklich sinnvolle Option. Die zu Niedrigpeisen angebotenen Beamer, bieten meist nur die Leistungswerte aus der „Beamersteinzeit“ und sind daher nur sehr eingeschränkt zu gebrauchen.