Displays – der aktuelle Trend in der Präsentationstechnik

In modernen Konferenzräumen, die früher mit einem Beamer ausgestattet waren, werden heute immer häufiger LCD-Displays, LED-Displays oder Plasmas eingesetzt. Woher kommt dieser Trend und welche Vorteile haben Großbildschirme gegenüber Lösungen mit Beamern?

Ob Monitor oder TV-Bildschirm, die Geräte bieten den Vorteil nach dem Einschalten ohne lange Verzögerung verfügbar zu sein. Ein- und Ausschalten ist nicht so kritisch wie bei Beamern. Und eine Ersatzlampe benötigen die Geräte auch nicht, sondern halten die meist 2-4 Stunden Nutzung pro Tag locker über Jahre hinweg aus.

Displays bieten in der Regel die hohe Full-HD Auflösung und damit deutlich mehr als die lange Jahre üblichen XGA-Beamer. Dadurch passt mehr Inhalt aufs Bild. Ein Vorteil, wenn die maximale Betrachtungsentfernung darauf angepaßt ist.

Displays konnten in der Helligkeit gesteigert werden und sind weniger anfällig auf helle Umgebungen als Projektionen.

Die Größe der Bilddiagonalen hat zugenommen; die Geräte schlanker, leichter, energiesparender und preislich günstiger geworden. Gute Gründe für Displays, die außerdem mit schickem Design einen Raum auch schöner machen.

Passend zur Anwendung und den Einsatzbedingungen kann LCD-, LED-, Plasma- oder die vielleicht 2012 wirklich serienreife OLED-Technologie gewählt werden.

Als Option sind auch Displays erhältlich, die interaktiv – wie ein großer Touchscreen – genutzt werden können.  Eine Funktion, die durch die Verbreitung von touchfähigen Displays in Navigationssystemen, Smartphones und Tablet-PCs mehr und mehr auch in Konferenz- und Schulungsräumen gefragt ist.

[box] AV-ING berät bei der Auswahl der zur Anwendung passenden Displays und der passenden Befestigung. Sowohl bei Einzellösungen, wie auch bei Splitscreen-Anwendungen mit mehreren Geräten im Verbund.[/box]

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.